Funktionsdiagnostik

Funktionsdiagnostik

Wissen, was nicht funktioniert!

Die Funktionsdiagnostik beschäftigt sich mit dem Erkennen und Behandeln von Fehlfunktionen – im günstigsten Fall noch bevor Probleme auftreten. Funktionsstörungen und Fehlbelastungen der Muskulatur, der Zahnoberflächen und Kiefergelenke werden hierbei erkannt und – wenn notwendig – behandelt. Dies hat für Ihre Gesundheit eine besondere Bedeutung, da Störungen vom Kopf aus auch in andere, vom Entstehungsort weit entfernte Körperregionen ausstrahlen können.

Liegen entsprechende Befunde vor, wird mit einer individuellen Diagnostik und gegebenenfalls einer ausführlichen, computergestützten Bissanalyse gezeigt, was zu den Problemen geführt hat.Unterstützt werden wir durch unsere zahntechnischen Partner mit befundorientiert angefertigten Schienen, Wax-ups/Mock-ups, Langzeitprovisorien, Keramikschalen und Tabletops. Individuelle Vorgehensweisen erläutern wir Ihnen bei Bedarf im persönlichen Gespräch. Damit Sie wissen, was zu den Problemen geführt hat und was Sie und wir dagegen tun können.

Informationen zum aktuellen Thema „Corona-Virus“

Liebe Patienten, bitte beachten Sie nachfolgende Informationen zur aktuellen Gesundheitslage durch den Corona-Virus:

  • Unsere Praxis ist zu den bekannten Öffnungszeiten für Sie da.
  • Wir haben alle notwendigen Artikel für eine exzellente Praxishygiene in ausreichender Menge für die nächsten Monate in unserem Lager.
  • Die Praxis ist seit 2006 kontinuierlich vom renommierten Beratungszentrum für Hygiene (BZH) für ausgezeichnete Praxishygiene zertifiziert und wird diesbezüglich in regelmäßigen Abständen kontrolliert und rezertifiziert.
  • Wir bitten alle Patienten sich vor Betreten der Praxis die Hände zu desinfizieren! Ein entsprechender Spender steht vor dem Eingang.
  • Sollten Sie unsicher sein, dann nehmen Sie bitte vor Ihrem Termin telefonisch Kontakt mit uns auf, damit wir entsprechend einer Risikoanalyse Ihren Termin bestätigen oder verschieben können.
  • Aufgrund der Empfehlungen des Robert Koch-Institutes (RKI) haben wir die Anzahl der Stühle im Wartezimmer reduziert. Bitte kommen Sie daher mit möglichst wenigen Begleitpersonen in die Praxis.


Wenn jeder von uns mit Bedacht und Umsicht handelt werden wir diese ungewöhnliche Situation gemeinsam meistern. Bei Fragen sind wir jederzeit für Sie da.

Ihr Praxisteam Dres. Altmann

OK