Implantologie

Implantologie

Fest verankert!

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Titan, die fest mit dem Knochen verwachsen. Mit Implantaten können ein oder mehrere Zähne ersetzt oder eine abnehmbare Zahnersatzkonstruktion verankert werden. Die Implantologie stellt einen unserer Tätigkeitsschwerpunkte dar – seit 2003 sind wir nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) zertifiziert.Mehr als 15 Jahre Erfahrung und regelmäßige Fortbildungen ermöglichen es uns, das Wohlbefinden unserer Patienten mit Hilfe eines Implantat-getragenem Zahnersatzes deutlich zu steigern. Bereits bei Einzelimplantaten, vor allem aber bei komplexen Fällen mit Knochenaufbauten diskutieren wir in enger Absprache mit unseren Zahntechnikern die Therapiemöglichkeiten und erstellen einen individuellen Behandlungsplan.

Bei schwierigen anatomischen Situationen stehen uns computergestützte Analyseverfahren zur Verfügung. Damit sind wir in der Lage, Operationen bereits im Vorfeld in einer 3-D-Navigation zu simulieren und die Ergebnisse später mit speziellen Schablonen in den Mund zu übertragen. Damit Ihr Zahnersatz nicht nur fest, sondern auch exakt verankert ist!

Deutsche Gesellschaft für Implantologie www.dgi-ev.de

Informationen zum aktuellen Thema „Corona-Virus“

Liebe Patienten, bitte beachten Sie nachfolgende Informationen zur aktuellen Gesundheitslage durch den Corona-Virus:

  • Unsere Praxis ist zu den bekannten Öffnungszeiten für Sie da.
  • Wir haben alle notwendigen Artikel für eine exzellente Praxishygiene in ausreichender Menge für die nächsten Monate in unserem Lager.
  • Die Praxis ist seit 2006 kontinuierlich vom renommierten Beratungszentrum für Hygiene (BZH) für ausgezeichnete Praxishygiene zertifiziert und wird diesbezüglich in regelmäßigen Abständen kontrolliert und rezertifiziert.
  • Wir bitten alle Patienten sich vor Betreten der Praxis die Hände zu desinfizieren! Ein entsprechender Spender steht vor dem Eingang.
  • Sollten Sie unsicher sein, dann nehmen Sie bitte vor Ihrem Termin telefonisch Kontakt mit uns auf, damit wir entsprechend einer Risikoanalyse Ihren Termin bestätigen oder verschieben können.
  • Aufgrund der Empfehlungen des Robert Koch-Institutes (RKI) haben wir die Anzahl der Stühle im Wartezimmer reduziert. Bitte kommen Sie daher mit möglichst wenigen Begleitpersonen in die Praxis.


Wenn jeder von uns mit Bedacht und Umsicht handelt werden wir diese ungewöhnliche Situation gemeinsam meistern. Bei Fragen sind wir jederzeit für Sie da.

Ihr Praxisteam Dres. Altmann

OK